Presseinformationen

Sie wünschen ein Pressegespräch oder Interview, um mehr über die Hintergründe und Umsetzung des Projekts zu erfahren? Sie möchten einen Blick hinter die „Kulissen“ der Erlebnisausstellung werfen?

Gerne können wir einen Termin vereinbaren.

Als direkter Ansprechpartner steht Ihnen Pastor Dr. Michael Rohde zur Verfügung. E-Mail: m.rohde@gemeinde-walderseestrasse.de; Telefon: 0511 / 67 43 31 61.

 

Presseinfo vom 02.03.2018

„ERlebt“: Erlebnisausstellung zieht Besucher aus ganz Hannover an

Mal ist es eine Schulklasse, mal ein Seniorenkreis, mal Einzelführungen, und selbst Bürgermeister Herrmann hat sich angekündigt – die Erlebnisausstellung in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Hannover-Walderseestraße zieht Besucher aus ganz Hannover an. „Mit dieser großen Resonanz haben wir so schnell gar nicht gerechnet“ sagt Pastor Dr. Michael Rohde. „Uns geht es darum, Ostern einmal mit allen Sinnen erlebbar zu machen – und auf anschauliche Weise zu zeigen, welche Botschaften hinter den Stationen des Osterfestes stehen. In sieben kreativ gestalteten Räumen entdecken die Besucher Schauplätze der Passion Jesu und der Ostergeschichte.“

In der Gemeinde in der Walderseestr. 10 werden die Oster-Bibelgeschichten an sechs Tagen in der Woche lebendig. Zu Beginn werden die Gäste am Schaftor von Jerusalem von einem Erzähler begrüßt. Sie betreten einen orientalischen Markt mit typischen Düften, Speisen, Kunsthandwerk – und einem Esel. Einer der Erzähler nimmt sie mit durch den Torbogen in das alte Jerusalem und in die Zeit der römischen Besatzung vor 2000 Jahren. Die Besucher gehen auf den Spuren Jesu, dabei werden alle Sinne angeregt: Platz nehmen und die Atmosphäre eines orientalischen Gastmahls erleben im Raum des letzten Abendmahls. Die Dunkelheit des Gartens Gethsemane spüren und die Gefangennahme Jesu miterleben. Im Gerichtssaal verschiedene Positionen einnehmen und vieles mehr.

Die Erlebnisausstellung ist für viele Besucher bisher eine besondere Erfahrung und löst Begeisterung aus, „Es war einfach genial, wie man alles miterleben durfte“ schreibt eine Besucherin ins Gästebuch. Die Ausstellung hat bei freiem Eintritt Dienstag bis Freitags 15–18 Uhr, Samstag 10–18 Uhr und Sonntag / Karfreitag 12–15 Uhr geöffnet und läuft noch bis zum 1. April. Eine Führung dauert ca. 50 Minuten. Weitere Infos gibt es auch unter www.erlebe-ostern.de

Bezirksbürgermeisterin Frau Walkling-Stehmann eröffnet die Erlebnisausstellung (rechts daneben Gemeindeleiter Detlef Schmidt und Pastor Dr. Michael Rohde).

Pressemitteilung vom 01.02.2018

ERlebt – Erlebnisausstellung in der Gemeinde Walderseestraße

Ostern für alle Generationen mit allen Sinnen erleben

Welche Geschichten stehen hinter dem Osterfest? In der Gemeinde Walderseestraße werden sie ab dem 24. Februar lebendig. Die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde eröffnet in der Walderseestraße 10 eine Erlebnisausstellung. In sieben kreativ gestalteten Räumen können Besucher Schauplätze der Passion Jesu und der Ostergeschichte mit allen Sinnen entdecken.

Zu Beginn werden die Gäste am Schaftor von Jerusalem von einer Erzählerin oder einem Erzähler begrüßt. Sie betreten einen orientalischen Markt mit typischen Düften, Speisen, Kunsthandwerk – und einem Esel. Einer der Erzähler nimmt sie mit durch den Torbogen in das alte Jerusalem und in die Zeit der römischen Besatzung vor 2000 Jahren. Die Besucher gehen auf den Spuren Jesu, dabei werden alle Sinne angeregt: Platz nehmen und die Atmosphäre eines orientalischen Gastmahls erleben im Raum des letzten Abendmahls. Die Dunkelheit des Gartens Gethsemane spüren und die Gefangennahme Jesu miterleben. Im Gerichtssaal verschiedene Positionen einnehmen und vieles mehr. Die Erlebnisausstellung ist eine besondere Erfahrung für alle Generationen.

Die Eröffnung findet mit Bezirksbürgermeisterin Irma Walkling-Stehmann als Schirmherrin der Erlebnisausstellung am Samstag, 24.02.2018 um 11:00 Uhr statt. Die Erlebnisausstellung ist vom 25.02. bis 01.04.2018 geöffnet.

Die Vormittage sind dienstags bis freitags für größere Gruppen aus Schulen, Kindertagesstätten und andere Gruppen reserviert. Allgemeine Öffnungszeiten sind dienstags bis freitags 15.00 bis 18.00 Uhr, samstags 10.00 bis 18.00 Uhr und sonntags und am Karfreitag 12.00 bis 15.00 Uhr. Eine Führung dauert ca. 50 Minuten und beginnt immer zur vollen Stunde. Die Öffnungszeiten geben jeweils den Beginn der ersten und der letzten Führung an. Der Eintritt ist frei.

Weitere Infos und Anmeldemöglichkeit unter www.erlebe-ostern.de

Ein besonderer Themenabend, ein „Schwarzbrotabend“ mit Nahrhaftem für Kopf und Seele trägt das Thema: „Das Kreuz mit dem Kreuz – wie kann man den Tod Jesu (miss)verstehen?“. Prof. Dr. Michael Rohde, Pastor der Walderseegemeinde, hält am Freitag, 16.03. um 19:30 Uhr einen Vortrag und lädt zur Aussprache ein.

Alle Veranstaltungen finden in der Gemeinde Walderseestraße, Walderseestraße 10, 30177 Hannover statt.

Während der Passionszeit finden jeden Sonntagmorgen Themengottesdienste um 10:00 Uhr in der Walderseestraße 10 statt. Die ERlebt-Themenreihe ist locker verbunden mit den Stationen der Erlebnisausstellung, z.B. „Wen heiße ich willkommen in meinem Leben?“ (25.02.) oder „Wer weiß noch, was wahr oder fake ist?“ (25.03.). „Freiraum“-Gottesdienste für Junge Erwachsene finden am 04.03. und 18.03. um 17.00 Uhr statt.